Copyright © All rights reserved. Made by Web-Design Peter Bartl, Mobil +49 176 83102464


Impressum / Datenschutzerklärung


Tanzen macht Spaß Waiblingen e.V Unsere Trainer

Timur Cavusoglu

Beginn seiner Turniertanzlaufbahn 1982 beim TV Nellingen.
1983 Gewinn der Landesmeisterschaft in der Hauptklasse D-Latein.
Nach weiteren Erfolgen im Dezember 1986 in die S-Klasse Latein aufgestiegen.
Er hat bis 1991 auf über 170 nationalen und internationalen Turnieren getanzt.
1986 besuchte er die Übungsleiterausbildung beim DTV.
1992 Ausbildung zum Tanzsportlehrer Latein und Standard.
Seither trainiert er hauptberuflich Turnier- und Breitensporttänzer.
Beim VfL Waiblingen hat er seit 1992 die Hobbytänzer am Freitag gecoacht und ist den Tänzern als Trainer im neu gegründeten Verein TMS treu geblieben.
Seit dem Jahr 2000 ist er auch Wertungsrichter.
Elegant, ungeheuer beweglich und gelenkig machen ihm zu einem perfekten Vortänzer. Immer gut gelaunt hat er meist einen lockeren Spruch auf den Lippen; das läßt keinen Frust aufkommen. Man wird immer wieder neu motiviert.

Einen besseren Trainer kann man sich nicht wünschen!


 Jochen Basmann    

1973 in Waiblingen geboren, hat Jochen schon  früh mit dem Sport als  Leichtathlet und Basketballer begonnen.
 Seine Tanzkarriere begann er "klassisch" in einer Tanzschule und führte  diese fort mit seiner Ausbildung zum Tanzlehrer in  einer ADTV-Tanzschule.

 Von 1994 bis 2004 unterrichtete er in verschiedenen Tanzschulen in
 Stuttgart, Fellbach und  Ulm.

Seit 2005 arbeitete er als selbstständiger "Tanzlehrer on Tour".

Seine Vielseitigkeit ist sein Markenzeichen. Neben Standard/Latein ist er auch fit in "exotischen" Stilrichtungen, wie z.B. Collegial Shang oder Salsa.

Die Tänzer seiner Trainingsgruppe, schätzen neben seiner Kompetenz, das lockere und zielsichere Auftreten.


Daniel Kanchev

Tänzerische Vitae

01.10.2000 – Beginn des Turniertanzsports

24.02.2001 – Aufstieg in die C Klasse beim ersten Turnier als Gebietsvizemeister der HGR D (St+La), Asenovgrad, Bulgarien

04.11.2001 – 3 Platz bei der Plovdiv Open HGR C über 10 Tänze, Bulgarien

17.01.2004 – 3 Platz TBW Trophy HGR B Latein

2004 – 5 Platz bei der Hessischen Landesmeisterschaft HGR B Latein

01.10.2006 – Sieger beim Herbstpokal von Blau-Gold Casino Darmstadt HGR A Latein

31.12.2006 – Sieger beim Silvester-Einladungsturnier des Maingold-Casino Offenbach HGR A Latein

2007 – Hessische Vizemeister HGR A Latein

12.05.2007 – 7 Platz beim Hessen Tanzt HGR A Latein

07.10.2007 – Sieger beim Herbstpokal von Blau-Gold Casino Darmstadt HGR A Latein

10.11.2007 – Sieger beim Einladungsturnier um den Ehrenpreis der Stadt Nidda HGR A Latein

2008 – Aufstieg in die HGR S Latein

2010 – 4 Platz bei der Hessischen Landesmeisterschaft HGR S Latein

6 Jahre in Folge Mitglied im Hessischen Landeskader 2005-2010

15.03.2011 – Ausstieg aus dem Amateur Tanzsport mit dem 3 Platz beim Einladungsturnier um den "41.Quellenpokal" Fellbach

2013 – Erwerb der Wertungsrichter C Lizenz


Ehepaar

Bärbel und Walter Schuster


Seit über 30 Jahren sind sie vom Tanzen fasziniert. In vielen Tanzkursen haben sie ihr Tanzwissen erarbeitet.

1984 traten sie in die Tanzsportabteilung des VfL Waiblingen e.V. ein.

Im Jahr 2000 begannen sie die Übungsleiterausbildung, um innerhalb der Tanzsportabteilung die Kenntnisse qualifiziert weitergeben zu können. Die Ausbildung schlossen sie erfolgreich mit dem staatlich anerkannten Fachübungsleiter C Tanzsport für Breitensport ab.

Seit dieser Zeit unterrichten sie mit viel Freude und Ausdauer, verschiedene Hobbygruppen als Breitensporttrainer in Linientanz für Singles, für Paare wird Standard und Latein geboten. Als Fachübungsleiter haben sie mit uns in die Eigenständigkeit und den neuen Verein TMS vollzogen.

Ihr Motto lautet:
Nicht Höchstleistung ist wichtig, sondern Spaß und Freude am Tanzen.